13.08.2017

SYRAH NOIR erhält in Tann die PRÄMIE verliehen.

Der lackschwarze Sohn des PERPIGNAN NOIR aus der St.Pr. u. Pr.St. SCHÖNE WELT von EH King Arthur erhielt anläßlich des Fohlenbrennens am Gestüt der Familie Meinen die Prämie verliehen. Der hervorragend herausgebrachte Junghengst begeisterte das Publikum gleich beim “Einsprung” in das Viereck mit beeindruckender Sprungmanier, welche er augenscheinlich von seiner Großmutter der St.Pr. u. Pr.St. SCHÖNE ZEIT vererbt bekommen hat. Die Siegerin der VI. Bayrischen Trakehner Landesschau wurde bei ihrer Stutenleistungsprüfung mit der Note 9,5 bedacht und war beste Springstute. Die Bewertungskomission wusste SYRAH NOIR jedoch besonders mit Typ und raumgreifendem Galopp zu beeindrucken und erhielt hierfür jeweils 8,5 Punkte. Trakehner For Life gratuliert Anna Maria und Hartwig Meinen zu dieser gelungenen Anpaarung!