02.07.2018

SANTINO ARGENTINO erhält in Allerheiligen/Ö die Prämie verliehen!

Der edle Sohn des PERPIGNAN NOIR aus der hochbewerteten Dunkelfuchsstute SAMARA von INSTER GRADITZ erhielt am Sonntag dem 1. Juli 2018 anläßlich des Fohlenbrenntermins auf dem Hof der Familie Hartl in Österreich die Prämie verliehen. Die Bewertungskommission beurteilte das Hengstfohlen im Typ sowie Körperbau mit jeweils 8,5 Punkten. Bei den Grundgangarten punktete er beeindruckend im Galopp und verzauberte besonders auch mit seinem einzigartigen Interieur. Santino Argentino wird nun der Empfehlung folgend als Hengstanwärter großgezogen. Die gesamte Familie Hartl freute sich über die gute Bewertung und feierte den Zuchterfolg bei “Kaiserwetter” gemeinsam mit der Bewertungskommission und den angereisten Freunden des Trakehner Pferdes mit einem traditionellen Schnitzlessen!